Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen 2017

Wenn ein Pflegebedürftiger oder jemand, der in seiner Alltagskompetenz dauerhaft erheblich eingeschränkt ist, zu Hause gepflegt und betreut wird, kann es hilfreich sein, das Wohnumfeld an die besonderen Belange des Pflege- oder Betreuungsbedürftigen individuell anzupassen.

Zum Beispiel Umbau des Bades, Einbau eines Treppenlifters, Handläufe im Flur oder vor der Haustür, Fenstergriffe die niedriger angebracht werden usw.  je Maßnahme 4.000,00 €.

(bis 16.000,00 € wenn bis zu 4 Anspruchsberechtigte zusammen wohnen).